Museen & Ausstellungen

Vom Lautenbau zur Illusionsmalerei

Eine kleine Stadt mit großer Kultur – das beschreibt Füssen im Allgäu treffend. Sie entdecken die Wiege des gewerbsmäßig betriebenen Lautenbaus in Europa und begeben sich auf die Klangspuren dieses sanften Instruments. Seine Geschichte ist im Städtischen Museum ebenso zu finden, wie bei den ortsansässigen Geigenbauern und Zupfinstrumentenmachern.

Weithin sichtbar erhebt sich das Hohe Schloss über den Dächern von Füssen. In der einstigen Sommerresidenz der Augsburger Fürstbischöfe sind heute die Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und die Städtische Galerie untergebracht. Im Hof ver- und bezaubern Illusionsmalereien den Betrachter.

Die Barockanlage des ehemaligen Benediktinerklosters St. Mang ist in vielerlei Hinsicht sehenswert. Genannt seien hier nur der Kaisersaal mit seinem reichen Stuck und der Freskomalerei, die außergewöhnliche Klosterbibliothek sowie die Magnus-Krypta. Zahlreiche weitere Kirchen und Kapellen beherbergen ebenfalls interessante Kunstwerke.

 

 ©Schwangau Germany by www.aktiv-hotel-schweiger.de